billige Ökostrom Tarife im vergleich

Billiger Ökostrom: günstig und gut

Viele Stromkunden beschäftigen sich mit den aktuellen Strompreisen für Ökostrom und suchen nach günstige Ökostrom-Anbieter. Die Preise für Ökostrom haben sich mehr und mehr den konventionellen Strompreisen angenähert. Minimale Preisunterschiede und das gestärkte Umweltbewußtsein haben für einen Vortrieb und für eine Stromanbieter-Wechsel zu Ökostromanbieter gesorgt. Auch aktuellen Prognosen zur Folge ist Ökostrom als Zukunftsenergie billiger und günstiger als Atomstrom. Die Preise für Atomstom werden nach aktuellen Schätzungen zukünftig bedingt durch die steigenden Wartungsarbeiten der Atomkraftmeiler weiter ansteigen. Schon heute bezahlen, nach einer Meldung der Deutschen Umwelthilfe, Haushalte bei der Stromrechnung drauf, je höher der Atomstrom-Anteil ist.

Das Argument Ökostrom sei zu teuer, ist widerlegbar. In vielen Städten ist im regionalen Stromanbieter-Vergleich ein Anbieter von Ökostrom günstiger als der regionale Grundversorger. Dadurch, das Öko-Strom staatlich subventioniert wird, ist Ökostrom günstig und der Steuerzahler profitiert so von einem doppelt reinen Gewissen gegenüber der Umwelt. Wirklich billiger Ökostrom wird dennoch eine Weile auf sich warten lassen. Derzeit schlagen besonders die Kosten für den Ausbau und Umbau der regenativen Stromerzeugungsanblagen wie Windanlagen, Wasserwerke, Solaranlagen und Biogasanlagen noch stark zu Buche. Erst ab 2020 werden die derzeit enormen Kostenaufwände für den Ausbau der Ökostrom-Anlagen sinken. Gleichzeitig werden für die nicht-regenerativen Energien steigende Mehrkosten erwartet, welches sich negativ auf die Ökostrom-Preise auswirken kann, da diese an die „Normalstrom“ Preise gekoppelt sind. Im Jahre 2020 geht man von einem Ökostromanteil von bis zu 47 Prozent aus, sodass Ökostrom vorallem aus volkswirtschaftlicher Sicht ein großes Plus billanzieren wird, denn die immensen Brennstoff-Importkosten für Erdgas- und Erdöl werden deutlich sinken bei gleichzeitig sinkenden Mehrkosten für den Ököstromanlagen-Ausbau.

Unsere Vorgestellten Ökostrom Tarife:

Billiger Ökostrom aus 100 prozentig Grünen Strom wird von verschiedenen Ökostromanbietern angeboten. Zu empfehlen sind besonders die konzernunabhängigen Naturstromanbieter wie Lichtblick, Naturstrom AG, Greenpeace Energy. Wer Ökostrom günstig haben will, kann bei der Auswahl des Ökostrom Anbieters die Produktzertifikate des „Ökostroms“ mit berücksichtigen. Wobei einige der Ökostrom Anbieter bewußt auf die Gütesiegel verzichten, obwohl alle Kriterien für das Gütesiegel erfüllt sind. Ökostrom Siegel sind das „Grüner Strom Label“, das „OK Power Label“, TÜV Zertifikate sowie das RECS-Zertifikat (Renewable Energy Certificate System). Ökostrom Preise und Anbieter vergleichen und Ökostrom billiger, günstiger und mit gutem Gewissen nutzen. Wechseln Sie jetzt!
Twitter News zu Ökostrom: